Direkt zum Inhalt...

Biologieolympiade

Bei Bayer in Bergkamen trafen sich die besten Nachwuchsbiologen des Landes. Mario Hetzel, Q2, gehörte dazu.

Wir gratulieren Mario Hetzel zur erfolgreichen Teilnahme an der zweiten Runde der Biologieolympiade. Er hat die 2. Runde als einer der besten 12 Teilnehmer in NRW abgeschlossen und hat sich bei Bayer auf das große Bundesfinale in Kiel vorbereitet. Dorthin kommen die besten 36 Teilnehmer aus ganz Deutschland.

Beim Praxisseminar in Bergkamen konnten die jungen Biologen ihr Wissen vertiefen und z.B. praktisch mit Bakterien arbeiten. Es waren alle von der Arbeit im Labor und der Stimmung in der Gruppe begeistert.

Bei der Olympiade wird Fachwissen aus allen Bereichen und auf hohem Niveau gefordert. Deshalb ist die Zulassung zum Bundesfinale eine tolle Leistung.

Wir wünschen ihm viel Erfolg und drücken die Daumen für Kiel.


mario (© Unbekannt)