Direkt zum Inhalt...

Info 2 - 2017

Der Förderverein der FHS informiert:

 

Sehr geehrte Mitglieder und Unterstützer,

der Vorstand berichtet in diesem zweiten Infobrief des laufenden Jahres erstmals unter einem neuen LOGO über seine Aktivitäten im endenden Quartal.

Unser LOGO ist nunmehr „eingebettet“ in das Gesamtkonzept der Schule im Sinne einer Wiedererkennbarkeit durch ein einheitliches „Corporate Design“.

Der Schulverein trägt seinen Anteil der in diesem Zusammenhang angefallenen Entwicklungskosten in Höhe von 200.- €.

Im letzten Vierteljahr haben wir darüber hinaus offene Anträge realisiert und neue Anfragen bearbeitet:

  • Neuausstattung mit Pausenspielgerät
    Der Schulverein unterstützt die Nachfüllung der Spieltonnen für die
    Klassen 5 und 6 mit 200.- €.

  • Ausstattung der Schule mit Keyboards
    Die Fachschaft Musik hat neue Keyboards für Raum 022 angeschafft.
    Der Förderverein hat dies mit 600.- € unterstützt.

  • Begrüßungsmappe/ Infomappe
    Die Schule plant den Druck einer einheitlichen Mappe, die sowohl zur Begrüßung der neuen Eltern und SuS als auch für die Verteilung schulinterner Unterlagen, zum Beispiel an Referendare, genutzt werden kann. Die Idee ist aus Sicht des Schulvereins förderungswürdig. Der Vorstand hat die Übernahme der jährlichen Herstellungskosten von ca. 250 € zugesagt, würde dafür im Gegenzug auf der Rückseite als Sponsor genannt. Der Vorstand verspricht sich davon auch einen ersten positiven Kontakt zu den "Schulneulingen".

  • Preis der FHS für langjähriges Engagement
    Wie in jedem Jahr hat der Schulverein den Preis der FHS für langjähriges Engagement gestiftet – der Wert beträgt 100.- €.

  • Klassenfahrt Q 1
    Der Förderverein hat die Restfinanzierung für die Teilnahme an der Studienfahrt eines Schülers der Q 1 in Höhe von knapp 200.- € übernommen.

  • Mitfahrt der Paten nach Borkum
    Auch in diesem Jahr übernimmt der Schulverein die Kosten für die die Klassen 5 bei deren erster Klassenfahrt begleitenden Paten in Höhe von 1200.- €.

Damit betragen die „neuen“, noch nicht in der Info 1/2017 erwähnten Ausgaben des Schulvereins im zweiten Quartal ca. 1950.- €.

 

Und dann noch...
Schulverein – Vorstand in eigener Sache:

Im Herbst dieses Jahres muss der Vorstand des Schulvereins neu gewählt werden.

Der Nachwuchs zweier Vorstandsmitglieder verlässt am 30.06.2017 unsere Schule. In diesem Zusammenhang scheidet Susanne Ballhaus-Koch nach vielen Jahren der Vorstandsarbeit aus. Für sie suchen wir seit mehreren Wochen erfolglos einen Nachfolger/eine Nachfolgerin.

Um keinen „2/3-Wechsel“ im Vorstand verkraften zu müssen und da das Gewinnen „neuer“ Vorstandsmitglieder ja auch nicht so einfach zu sein scheint, wird sich Thomas Osterlitz für zwei weitere Jahre als Vorsitzender des Schulvereins zur Wahl stellen, wenn auch dann aktuell ohne Kind an der Schule.

Es wäre schön, wenn sich spätestens bis Ende September jemand finden würde, der Interesse daran hätte, sich (zunächst) als 2. Vorsitzende(r) in die Vorstandsarbeit perspektivisch einzubringen – ideal wäre es dabei sicherlich, wenn es Interessenten wären, die ihr Kind nach den Sommerferien in der Klasse 7 haben. Dann wären grundsätzlich sechs Jahre Vorstandsarbeit möglich.

Thomas Schollas wird seine Arbeit im Vorstand als Kassenführer fortsetzen.

Wir wünschen allen Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie den weiteren Mitarbeitern der FHS einen schönen Sommer und in ein paar Wochen erholsame Sommerferien.

Den Abiturienten des laufenden Schuljahres gratulieren wir herzlich, wünschen ihnen für ihre weitere Zukunft und den Start ins „Berufsleben“ alles Gute.

Thomas Osterlitz 


Downloads:

Hier zum Download von Informationsschreiben 2 des Fördervereins 2017