Direkt zum Inhalt...

Junge Forscher an der FHS

Zwei Schüler der FHS haben erfolgreich an Wettbewerben der MINT Fächer teilgenommen.

Mattis Emde (9a) wurde zum vierten Mal im Wettbewerb „bio-logisch“  ausgezeichnet. Er gehörte zu den zehn besten Teilnehmern seiner Jahrgangstufe in NRW bei rund 1500 Teilnehmern.

Mario Hetzel (Q2) nahm gleich an zwei Olympiaden Teil, in Biologie und Physik. Beide Arbeiten waren so gut, dass er an den zweiten Runden teilnimmt. Wir drücken die Daumen.

Mehr zu den einzelnen Wettbewerben unter MINT 2016.


Mattis (© Unbekannt) Mario (© Unbekannt)